6/13/2007

 

Eine ungeschickte Bemerkung

Fallmanager Jörg F. aus B. hat durch eine ungeschickte Bemerkung von mir mitbekommen, dass ich meine Geschichte veröffentlichen will.

Für dieses blog-Projekt wird nun die rechtliche Situation zu klären sein, da vergleichbare Publikationen im Internet bisher noch untypisch sind. Fachjournalismus zusammen mit persönlicher Geschichte bedarf einigen Aufwand an Recherche, ein kleines Label will mich dabei verantwortungsvoll unterstützen. Ich bin bemüht, ehrlich über meine Ideen und die teilweise unglaublichen Schwierigkeiten zu berichten, die einem mittellosen Arbeitssuchenden auf dem Weg in eine selbständige Existenz mitten in Deutschland passieren können.

Bis zur rechtlichen Klärung werde ich mich auf aktuelle Hinweise zu Arbeitslosigkeit, Förderprogrammen, 50+-Regelungen, und Lippenbekenntnisse zu diesen Themen beschränken. Das ist immerhin auch eine dokumentierende Collage in einem Randbereich der Zeitgeschichte.
#0

Labels: , ,


This page is powered by Blogger. Isn't yours?Weblog Commenting and Trackback by HaloScan.com