7/22/2008

 

Heute schon Pommes rot-weiss gefrühstückt?

Lassen Sie sich nicht einreden, dass wenn Sie auf Sex, Rauchen, Alkohol und Ihre geliebten Pommes verzichten, unsterblich alt werden könnten. Schon gar nicht von untersetzten grau-melierten Herren mit deutlichem Bauchansatz, die so freundlich daher kommen, dass man ihnen sogar eine Astrozeitung an der Tür abkaufen möchte. Alles klar? Dann lesen Sie hier weiter:
Seit 10 Jahren spielt Hademar Bankhofer im ARD-Morgenmagazin die Rolle des harmlosen Kräuter-Märchenonkels. Doch dahinter steckt ein ausgefeiltes Erwerbsmodell. Von esoterischen Wundermaschinen über Kräuterpillen und Abnehmmitteln bis hin zu verschreibungspflichtigen Medikamenten: Nichts fehlt im Bauchladen des ARD-Gesundheitsexperten.

Und Hademar Bankhofer lässt keinen Kanal aus: Schleichwerbung in regionalen Anzeigenblättchen, Schleichwerbung in Hausfrauenzeitschriften wie "Revue", Schleichwerbung in TV-Beilagen wie "rtv", Schleichwerbung im Internet, Schleichwerbung in Hörfunkbeiträgen und Schleichwerbung in Fernsehsendungen wie "Spektrum Gesundheit" oder "Die gesunde halbe Stunde".

Und Schleichwerbung natürlich auch im ARD-Morgenmagazin.

Gesundheitliche Spätfolgen durch das Betrachten der nun folgenden Höhepunkte des publizistischen Wirkens von Hademar Bankhofer sind nicht ausgeschlossen. Zur Vorbeugung empfehlen die Gesundheitsexperten der BooCompany einen Cholesterinsenker von Pfizer und ein gepflegtes Gläschen Klosterfrau Melissengeist.
/ BooCompany


Das Video ist bei Stationäre Aufnahme erschienen, zusammen mit weiteren Hintergrundinformationen.

/ update 23/07/08
lanu fragt direkt bei ARD und WDR nach. Der mainstream hält sich zur Hademarschen Schleichwerbung sonderbar bedeckt. Die bösen Blogger machen den ehrenwerten "Melissa-Mann" an, unmöglich!
Der "Naturprofessor" ringt um Gegendarstellung, ist gar "entsetzt und erschüttert, wie man, um jemand abzuservieren, haarsträubende Kombinationen schafft. Ich habe nicht gewußt, daß man unter dem Mantel der Ethik so unseriöse und raffinierte Film-Collagen zusammenstellen kann." Ick glotz TV, geiler groove.

/ update 25/07/08
Tja, niemand solle mir die MACHT der BLOGGER hinterfragen. Ein knackiges Video, gute Recherche in Teamarbeit, dann dauerte es keine Woche:
"ARD-Aus für den beliebten Gesundheitsexperten Hademar Bankhofer. Der 67-jährige Medizinjournalist aus Österreich, der in der Service-Rubrik des ARD-«Morgenmagazins» zu sehen war, wird dort nicht mehr auftreten, wie der WDR nun in einer Pressemitteilung erklärt. Grund dafür sei «der Anschein auf Schleichwerbung u.a. für Produkte aus dem Gesundheitsbereich»", heißt es bei der netzeitung

Labels:




<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?Weblog Commenting and Trackback by HaloScan.com